Träger der Freien Jugendhilfe | Korporatives Mitglied der Arbeiterwohlfahrt, Landesverband Berlin e.V.

Unser Haus näher betrachtet

HauseingangUnsere Kita befindet sich in einem Wohnhaus im Wohngebiet „Weiße Taube“ in Alt-Hohenschönhausen.

Das Haus wurde 1996 errichtet und im gleichen Jahr wurde unsere Kita eröffnet. Zu unserer Kita gehört ein Garten und eine große Terrasse, aber auch die Umgebung lädt zu Ausflügen und Spaziergängen ein.

GE DIGITAL CAMERAWir nutzen in diesem Haus das Erdgeschoss und die 1. Etage. Im Erdgeschoss stehen den Kindern fünf Gruppenräume, der Bewegungsraum und, als besonderer Magnet, die Multi-Media-Lernstation zur Verfügung.

 

GE DIGITAL CAMERAIn der ersten Etage befinden sich 3 weitere Gruppenräume und eine umfangreiche Kinderbibliothek. Wir betreuen 95 Kinder.

 

Unser pädagogisch-inhaltlicher Schwerpunkt ist die „Medienpädagogik“ in Verbindung mit „Naturwissenschaften“. Der medienpädagogische Ansatz spiegelt sich in allen Bereichen der Bildung, Erziehung und Betreuung wieder. Damit streben wir eine frühzeitige, selbständige und kritische Mediennutzung an und schulen gleichzeitig die Wahrnehmungs- und Gestaltungskompetenz der Kinder.

Sprachförderung in unserer Kita bedeutet systematische Sprachförderung sowie Interaktionen in Situationen und Begegnungen im Kita-Alltag.

Jedes Kind soll sich bei uns wohl und geborgen fühlen. Dafür steht unser engagiertes und verlässliches Erzieher/innenteam ebenso wie für eine umfassende frühkindliche Bildung und Erziehung nach dem Berliner Bildungsprogramm. In unserer Kita arbeiten fünfzehn staatlich anerkannte Erzieher/innen, darunter Facherzieher/innen für Integration, Medien, Sprache.

Unsere Erzieher/innen streben aktiv die Erziehungspartnerschaft mit Müttern und Vätern in wechselseitiger Anerkennung an – ein wichtiger Schritt für ein gesundes und glückliches Aufwachsen unserer Kinder.

In den letzten Jahren wurde unser Garten auch dank der Spendenbereitschaft unserer Eltern umgestaltet und entwickelt sich zu einem naturnahen Ort zum Bewegen, Erkunden und Spielen.

Gartenidylle Wir machens uns grün Unsere Nestschaukel

Eine enge Zusammenarbeit pflegen wir mit Bits 21, sei es für die Qualifizierung der pädagogischen Fachkräfte oder die Begleitung von Medienprojekten zur Stärkung frühkindlicher Medienkompetenz.

Weitere Besonderheiten und Traditionen unserer Kita sind

  • naturwissenschaftliche Experimente in Kooperation mit dem Haus der kleinen Forscher im Kita-Alltag
  • regelmäßige Teilnahme an medienpädagogischen Projekte „Ein Plüschtier auf Reisen“
  • thematische Sommerfeste, Frühlingskonzerte
  • Übernachtungen in der Kita – Gruppenfahrten und Zuckertütenfest
  • Lampionumzug mit Lagerfeuer
  • Weihnachtsbasteln und Basare
  • Schwimmen und Fußball im Verein
  • Kooperation mit einer Grundschule

Verpflegung

Mittags versorgen wir unsere Kinder mit frischen regionalen Produkten aus unserer hauseigenen Küche. Es wird außerdem eine kleine Nachmittagsvesper angeboten. Tee, Milch und andere Getränke stehen jederzeit zur Verfügung.